• Aktuell und Mittendrin
     | 
    • Sport
    • Verbände
    • Zucht
    • Verschiedenes
    • Das Neueste

      08.01.2018

      Auf Brautschau: 28. Schau Hannoveraner Privathengste am 3. Februar

      Verden (hannoveraner-pb). Auf der Suche nach dem Richtigen? Bei der 28. Schau der Hannoveraner Privathengste am Samstag, den 3. Februar, geben über...mehr

      08.01.2018

      Telekom: Neuer Partner im Reitsport

      •          Reitsport erstmals im webbasierten...mehr

  • Artikel
     | 
    • ReitZeit
    • Haltung und Pflege
    • Pferdegesundheit
    • ZuchtZeit
    • Auf vier Pfoten
    • Das Neueste

      08.01.2018

      Auf Brautschau: 28. Schau Hannoveraner Privathengste am 3. Februar

      Verden (hannoveraner-pb). Auf der Suche nach dem Richtigen? Bei der 28. Schau der Hannoveraner Privathengste am Samstag, den 3. Februar, geben über...mehr

      08.01.2018

      Telekom: Neuer Partner im Reitsport

      •          Reitsport erstmals im webbasierten...mehr

  • Voll im Trend
     | 
    • Zum Wiehern - Blog
    • Lesetipps
    • Das Neueste

      08.01.2018

      Auf Brautschau: 28. Schau Hannoveraner Privathengste am 3. Februar

      Verden (hannoveraner-pb). Auf der Suche nach dem Richtigen? Bei der 28. Schau der Hannoveraner Privathengste am Samstag, den 3. Februar, geben über...mehr

      08.01.2018

      Telekom: Neuer Partner im Reitsport

      •          Reitsport erstmals im webbasierten...mehr

  • Foto-Fundus
     | 
    • Weihnachtsreiten 2017 in den Vereinen
    • Einhorn-Fotoshooting Verdiana
    • Heft-Archiv
    • Das Neueste

      08.01.2018

      Auf Brautschau: 28. Schau Hannoveraner Privathengste am 3. Februar

      Verden (hannoveraner-pb). Auf der Suche nach dem Richtigen? Bei der 28. Schau der Hannoveraner Privathengste am Samstag, den 3. Februar, geben über...mehr

      08.01.2018

      Telekom: Neuer Partner im Reitsport

      •          Reitsport erstmals im webbasierten...mehr

  • Veranstaltungen
    • Videos
    • Kalender
    • Das Neueste

      08.01.2018

      Auf Brautschau: 28. Schau Hannoveraner Privathengste am 3. Februar

      Verden (hannoveraner-pb). Auf der Suche nach dem Richtigen? Bei der 28. Schau der Hannoveraner Privathengste am Samstag, den 3. Februar, geben über...mehr

      08.01.2018

      Telekom: Neuer Partner im Reitsport

      •          Reitsport erstmals im webbasierten...mehr

Pferd&Jagd 2017

Vom 7. - 10. Dezember 2017 auf dem Messegelände Hannover

MiMaMo 2017 - mit Spiel, Spaß und Action

Träumen, Lachen Staunen – am 10. Dezember ist auf dem Messegelände in Hannover wieder MiMaMo-Zeit. MiMaMo, das ist die riesig bunte Kinder-Pferde-Pony-Show für die ganze Familie. Mit atemberaubender Akrobatik, mitreißender Action und tollen Schaubildern für junge Pferde-Fans. MiMaMo bringt Kinder-Augen zum Leuchten, Herzen zum Schmelzen – Gänsehautmomente garantiert. Mit dabei sind junge Talente, bekannte Stars der Pferde-Show-Szene sowie erfolgversprechende Newcomer, moderiert wird MiMaMo von radio ffn Morgenmän Franky.

Zu den Highlights des diesjährigen Programms zählen unter anderem Katharina Schneidhofer und ihre verzauberten Ponys. Die 35-jährige Österreicherin weiß, was junge Pferde-Fans mögen und begeistert nicht nur das junge Publikum mit einer hinreißenden Mary-Poppins-Show, die zeigt, was ohne Zaumzeug, Trense und Sattel möglich ist.

Feurig dagegen geht es bei den Isländern zu. Die Pferde „aus Feuer und Eis“ bringen mit ihrem Temperament, ihrer Anmut und ihrer Rasanz die Arena zum Beben und sorgen mit Tölt und Rennpass für Spaß und Action, die einem Vulkanausbruch gleichkommt.

Speed & Adrenalin verspricht auch das Horseball-Showteam aus Frankreich. Horseball – eine Art Handball zu Pferd – hat sich in vielen Ländern bereits durchgesetzt und ist nun auch in Deutschland auf dem Vormarsch.

Farbenfroh, verspielt und verträumt – das Pferdetheater Kunterbunt ist seit Jahren fester Bestandteil von MiMaMo und wird die Besucher in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Schaubild in die Welt der Fantasie entführen.

Liberty-Fan versus Turnierreiter – so könnte der Wettkampf zwischen Carla Degener und Charleen Blome lauten. Carla, die schon mit ihrer Mutter, der Schäferin Anne Krüger bei MiMaMo zu Gast war, tritt im HipHop-Style gegen ihre Freundin Charleen an, die aus der klassischen Turnierreiterei kommt. Beide kreieren so ein actiongeladenes Showbild, das in dieser Form einzigartig ist.

 

Tickets für MiMaMo sind ab sofort bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sowie online bei www.ticketmaster.de oder unter der Hotline 01806-999 0000.  Die Eintrittskarten kosten je nach Sitzplatzkategorie 23, 28 oder 33 Euro.

Mehr Informationen unter www.mimamo-pferdeshow.de

 

Geballte Fachkompetenz für Investitionswillige

Wer Investitionen vornehmen möchte, fährt in der Umsetzung immer besser, wenn er das Wissen von fachlich qualifizierten Experten für sein Vorhaben nutzen kann. Dies hält die Messe Pferd & Jagd vom 7. bis 10. Dezember in Hannover für interessierte Besucher in großem Umfang bereit.

Neubau, Umbau oder Erweiterung eines Pferdebetriebes sind nicht nur eine immense finanzielle Investition, sondern werfen auch viele Fragen für den Betreiber auf. Angefangen bei Bauvorschriften über bestmögliche Platzauslastung, benötigte Technik, strategische Aufteilung und Einrichtung bis hin zur Verwirklichung persönlicher Wünsche. Dass die Kosten dabei immer im Fokus bleiben müssen, versteht sich von selbst.

Aber auch die Überlegung zur Anschaffung eines neuen Hofladers, die Erweiterung des Fuhrparks für den Pferdetransport, Weideeinzäunung oder ein neuer Reitboden für die Reithalle oder den Reitplatz, sollten bestmöglich geplant sein, damit es später kein böses Erwachen gibt.

Ganz speziell wird es bei der Planung des Einsatzes von digitalen Medien im Stall. Die Entwicklung schreitet sehr schnell voran und bietet Stallbetreibern inzwischen einiges an Softwaremöglichkeiten zum modernen Stallmanagement oder auf dem Sicherheitssektor an.

In Halle 26 der Pferd & Jagd können viele Fragen in diesen Segmenten kompetent beantwortet werden. Namhafte Aussteller wie Röwer & Rüb, Horse Pferdesportsysteme und Großewinkelmann stellen im Bereich Stallbau ihre Boxensysteme aus. Fairground und Der Grüne Sand beraten fachlich zur Beschaffenheit von Reitplatzböden, Poda Zaunbau stellt Konzepte zur Weideeinzäunung vor. Junge, Hofschröer, Weidemann und ISEKI stellen die neuesten Hoflader, Teleskoplader und Anbaugeräte aus. Viele weitere Aussteller bieten den Besuchern fachlich fundierte Unterstützung bei der Findung von Lösungen für fast jedes Vorhaben an.

Eine ganz hervorragende Ergänzung zur Entscheidungshilfe sind die vielen verschiedenen Fachseminare, an denen die Besucher ebenfalls in Halle 26 teilnehmen können. Hier können schon sehr viele Fragen rund um die ausgestellten Produkte beantwortet werden, was manche Investitions-Entscheidung vereinfacht.

Das Profi-Magazin Pferdebetrieb präsentiert spannende Gesprächsrunden zu Themen wie „Technik im Pferdestall“ oder „Raufutter-Qualität erkennen“, außerdem werden auch rechtliche Themen behandelt. Im EQUIMONDI Pferdegesundheitsforum erhält der Besucher wertvolle Tipps für die Gesunderhaltung seiner Pferde. Es stehen über 20 Experten für Vorträge und auch zur Einzelberatung zur Verfügung. Im Rahmen einer Sonderschau präsentiert HIT anschaulich die Pferdehaltung im Aktivstall – eine der artgerechtesten Haltungsformen für Pferde.

 

Action pur, Spannung und Gänsehautfeeling

 

Der einmalige Programm-Mix wird auch in diesem Jahr wieder die Besucher begeistern.

Erstmalig kann Reitsport bis zur schweren Klasse auf der Pferd & Jagd hautnah erlebt werden. Der Pferdesportverband Hannover richtet zusätzlich zu den bereits in den Vorjahren ausgerichteten Springprüfungen für Jungpferde, Springprüfungen der Klasse M**, dem Finale der HGT Young Talent Future Pony Challenge und der beliebten Führzügelklasse nun erstmals auch eine Springprüfung der schweren Klasse aus.

Zum Programmstart am Donnerstag können die Besucher bereits ab 10 Uhr bei den offenen Proben der Show-Teilnehmer dabei sein. An jedem Messetag gibt es mit dem actionreichen Showblock zum „Schauen, Staunen, Anfeuern“ – einem kurzen Vorgeschmack auf die große Gala-Show „Nacht der Pferde“.

Ein besonderes Show-Arena Highlight ist wieder der Besuch von Uta Gräf. Am Samstag, 9. Dezember, wird sie erneut zu Gast auf der Pferd & Jagd sein. In einer eindrucksvollen Lehrstunde demonstriert die Grand-Prix-Reiterin ihre Reit-Philosophie „Reiten muss Spaß machen. Aber nicht nur mir, sondern auch meinen Pferden!“

Auch die Westernreiter kommen auf ihre Kosten. Der Western Reining- und Ranchriding-Cup wird am Freitag, 8. Dezember, in der Show-Arena ausgetragen und alle Westernfans sind eingeladen, mit zu fiebern.

Besonders freuen können sich die Zuschauer aber wie in jedem Jahr auf die große Gala-Show „Nacht der Pferde“. Das Show-Programm ist noch weiter ausgebaut worden. Es wird ein Wiedersehen mit Alizee Froment, der einmaligen Pferdekünstlerin aus Frankreich geben. Vor zwei Jahren verzauberte sie das Publikum mit ihrem Pferd Mistral. Diesmal wird Mistrals Sohn Sultan an ihrer Seite tanzen. Erstmals in Hannover dabei ist die junge Liberty-Nachwuchskünstlerin Anne-Gaëlle Bertho. Sie begeistert mit Bildern ihrer Pferde und Ponys voller Vertrauen und Harmonie. Das Horseball-Show-Team aus Frankreich sorgt für ordentlich Action und natürlich fehlen auch Publikumslieblinge wie die Isländer mit den Pferden aus Feuer und Eis, Voltigierdarbietungen auf höchstem Niveau und die Vorführung der Hengste des Landgestüts Celle nicht.

Bereits in die siebte Runde geht die Pferde-Kinder-Pony-Show MiMaMo für kleine Pferdefans. Das Event am 10. Dezember verspricht noch mehr Spaß und Spannung – ein Programm zum Träumen, Lachen und Staunen für den pferdebegeisterten Nachwuchs. Unter der Moderation von Franky dem Morgenmän von Radio ffn können das Pferdetheater Kunterbunt, Akrobatik auf dem Pferderücken, verzauberte Ponys und die Pferde aus Feuer und Eis erlebt werden.

Der Kartenvorverkauf für die Nacht der Pferde und die MiMaMo – Show haben bereits begonnen. Für alle anderen Darbietungen in der Show-Arena ist der Eintritt bereits im Messeticket enthalten.

 

 

Pferd & Jagd 2017, vom 7. bis 10. Dezember auf dem Messegelände in Hannover.
Täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet.
Online-Tickets: Erwachsene 11,50 EUR, Ermäßigt 10,50 EUR, Junior-Ticket 8,50 EUR.
Tickets Messe-Kasse: Erwachsene 13,50 EUR, Ermäßigt 12,50 EUR, Junior-Ticket 10,50 EUR.
Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt.
Mehr Informationen:
www.pferd-und-jagd-messe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt zur Redaktion

Zum Wiehern

 

 

Jede Woche neuer Klatsch und Tratsch aus der Pferdewelt

- einmal ganz anders betrachtet...

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang