• Aktuell und Mittendrin
     | 
    • Sport
    • Verbände
    • Zucht
    • Verschiedenes
    • Das Neueste

      19.02.2018

      5. Liebenberger Pferdeforum

      Liebenberg (fn-press). Auch beim fünften Liebenberger Pferdeforum am 23. März dreht sich alles um Pferdezucht und Pferdesport. In diesem Jahr hat das...mehr

      19.02.2018

      Wettbewerb für Trainerassistenten U26

      Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)...mehr

  • Artikel
     | 
    • ReitZeit
    • Haltung und Pflege
    • Pferdegesundheit
    • ZuchtZeit
    • Auf vier Pfoten
    • Das Neueste

      19.02.2018

      5. Liebenberger Pferdeforum

      Liebenberg (fn-press). Auch beim fünften Liebenberger Pferdeforum am 23. März dreht sich alles um Pferdezucht und Pferdesport. In diesem Jahr hat das...mehr

      19.02.2018

      Wettbewerb für Trainerassistenten U26

      Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)...mehr

  • Voll im Trend
     | 
    • TV-Tipps
    • Zum Wiehern - Blog
    • Lesestoff
    • Das Neueste

      19.02.2018

      5. Liebenberger Pferdeforum

      Liebenberg (fn-press). Auch beim fünften Liebenberger Pferdeforum am 23. März dreht sich alles um Pferdezucht und Pferdesport. In diesem Jahr hat das...mehr

      19.02.2018

      Wettbewerb für Trainerassistenten U26

      Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)...mehr

  • Foto-Fundus
     | 
    • Weihnachtsreiten 2017 in den Vereinen
    • Einhorn-Fotoshooting Verdiana
    • Heft-Archiv
    • Das Neueste

      19.02.2018

      5. Liebenberger Pferdeforum

      Liebenberg (fn-press). Auch beim fünften Liebenberger Pferdeforum am 23. März dreht sich alles um Pferdezucht und Pferdesport. In diesem Jahr hat das...mehr

      19.02.2018

      Wettbewerb für Trainerassistenten U26

      Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)...mehr

  • Veranstaltungen
    • Videos
    • Kalender
    • Das Neueste

      19.02.2018

      5. Liebenberger Pferdeforum

      Liebenberg (fn-press). Auch beim fünften Liebenberger Pferdeforum am 23. März dreht sich alles um Pferdezucht und Pferdesport. In diesem Jahr hat das...mehr

      19.02.2018

      Wettbewerb für Trainerassistenten U26

      Warendorf (fn-press). Neuer Wettbewerb: Trainerassistenten U26 werden mit ihren Projekten von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)...mehr

Löwen Classics Braunschweig

02. bis 04. März 2018, Braunschweig

Vom 02. bis 04. März wird die Volkswagen Halle wieder zum Nabel des internationalen Turniersports. Sehen Sie die Video-Serie im Vorfeld des Turniers unter https://www.youtube.com/channel/UCekaW4-9eLv_uF3bPFgCb3A.

Noch mehr Informationen finden Sie unter www.loewenclassics.com

HORSICA

23. bis 25. März 2018, Bad Salzuflen

Die HORSICA 2018 rückt näher, die Programme stehen, die meisten Standplätze sind vergeben – jetzt gibt es viele technische Details zu regeln, und das Lampenfieber stellt sich ein. Nicht mehr lange, dann werden ca. 70 LKWs mit Sand, Tribünenteilen und Material nach Bad Salzuflen fahren, um die Arena der HORSICA aufzubauen…Viele neue Details werden die HORSICA attraktiver und vielseitiger machen.

Was erwartet Sie?

Die HORSICA legt zu: Die Gemeinschaft unserer Aussteller ist gewachsen und besteht fast ausschließlich aus Pferdeartikel-Händlern und –Herstellern vom Zubehör bis zur Gesundheit. Es geht also gezielt ums Thema – und das vielseitiger und größer! Geboten wird also tolles Reitershopping zum Saisonstart. Die Ausstellerliste ist auf der Website www.horsica.de zu sehen.

Was die Zusammensetzung angeht, freuen wir uns sehr, ein gutes Niveau und eine vielseitige, ansprechende Mischung anbieten zu können. Etliche verschiedene kleinere Anbieter und Nischenprodukte machen die Messe interessant – Besucher haben die Chance, überall Neues zu entdecken, zu stöbern und zu erkunden.

Pferde, Pferde, Pferde – und ein bunter Blumenstrauß bester Unterhaltung mit vielen Reitern aus der Region: Das ist unser Tagesprogramm. Eine Sternstunde sind die aufeinander aufbauenden Dressurstunden des bundesweit bekannten, erfahrenen Trainers Klaus Harms und die Springstunden mit der Ausbilderin Nadine Kassner aus Detmold: Lehrreich und interessant.  Besonders freuen dürfen wir uns auf Irene Raab-Hinrichs, die in den Programmen vertreten sein wird. Die lizensierte A-Trainerin, Ausbilderin und Prüferin für klassisch-barocke Reiterei ist eine der großen Persönlichkeiten in der Barockszene: Wenn sie einreitet, schaut jeder fasziniert hin. Zu sehen gibt es außerdem Barock- und Westernreiten, Freiheitsdressuren, Zirkuslektionen, Bodenarbeit, Quadrillen und vieles mehr: Die Akteure sind größtenteils Reiter und Vereine aus der Region, die sich hier beeindruckend und unterhaltsam präsentieren. Sie alle sind an diesem Wochenende direkt am Puls der HORSICA!
Insgesamt werden Hunderte toller Pferde verschiedenster Rassen vertreten sein von den flotten kleinen Shetlandponies und den beliebten Isländern bis hin zu den mächtigen Friesen und Shire-Horses.

Ein Highlight für die Jugend: Erstmals wird am Sonntag die HORSICA Youngsters Trophy vergeben! Jugendliche und Kinder von 7 – 16 Jahren zeigen Ihr Können, und anhand eines Applausmessers wird der Sieger ermittelt. Beifall erwünscht!

 

Was es noch tagsüber auf der Messe zu sehen gibt: Fahrsport,  Bogenschießen mit den Steppenreitern, Bloggertreffen in der pferde.de-Bloggerecke an allen drei Tagen (Stand A 21), die bekannteste Bloggerin der Reitsportszene Anita Girlietainment an Stand Y 43, Fahrsport, kunstvolle Glasgravuren, Stickerei und vieles mehr.

 

Der besondere Blickwinkel:  Unsere Messefotografin Yvonne Streib

Zum ersten Mal unterstützt uns 2018 die sympathische Tierfotografin Yvonne Streib aus Detmold als Messefotografin. Mit einem ausgezeichneten Gefühl für Ästhetik, Liebe zum Tier und viel Herzblut stellt sie wunderschöne Fotos her – eine Auswahl gibt es auf ihrer Website www.yvonne-streib.de zu sehen. Da sie ganz in der Nähe lebt, hat sie sich bereit erklärt, die HORSICA fotografisch zu begleiten. Frau Streib hat bereits umfangreiche Erfahrungen mit Pferdefotos auf Veranstaltungen, und sie bietet auch private Shootings an. Wer während oder nach der Messe von Ihr mit seinem Pferd fotografiert werden möchte, kann sich bei Ihr anmelden über ihre Email info(at)yvonne-streib.de oder telefonisch unter 0175 – 674 55 73. Hier werden Erinnerungen an unvergessliche Momente dekorativ festgehalten! Auf der HORSICA ist sie mit ihren sehenswerten Tierfotos am Stand N40 in der Halle 20 zu finden.

 

Ihr Sahnehäubchen am Abend: Unsere Pferdetheatershow wird ein traumhaftes Erlebnis! Der Ticket-Vorverkauf für die Pferdetheater-Premiere „DAYLIGHT …denn Wunder geschehen“ läuft auf Hochtouren, auf Facebook werden laufend Akteure vorgestellt: So viele brandneue, beeindruckende Pferdeschaubilder in einer Show haben Sie noch nie gesehen! Auch unsere Schauspieler feilen bereits an Ihren Szenen, und 65 begeisterte Kinder üben für Ihren Auftritt als Troll oder Elfe. Ein Super-Hingucker ist der Strapatenkünstler Chris Kiliano, der attraktive „ROCKSTAR unter den Luftakrobaten“. Viele kennen ihn bereits aus dem Fernsehen – und nicht nur die Damenwelt hält bei seinen Einlagen die Luft an… freuen Sie sich auf einen faszinierenden Abend im Reich der Fantasie mit zauberhaften Trollen und Elfen! Toll auch für Familien - jetzt Tickets sichern unter www.horsica.com oder an allen Vorverkaufsstellen der Lippischen Landeszeitung!

          

Hingehen und gewinnen: Auf der Horsica winken einzigartige Preise

Unsere hervorragenden Referenten stellen ganz besondere Gutscheine zur Verfügung, z. B. über Kursplätze, Behandlungsgutscheine, Reitstunden, Beratungsgutscheine und vieles mehr, angeboten von erstklassigen Ausbildern, Fachmedizinern und Pferdespezialisten.

Zu finden ist die Aktion auf der HORSICA an Stand L 21 in der Halle 20. Tolle Chancen!

Bogenschießen auf der HORSICA:  Bei den Steppenreitern e. V. aus Bielefeld kann jeder ausprobieren, wie Bogenschießen funktioniert. Der Verein bietet berittenes Bogenschießen im Training und als Wettkampfsport an, dabei gibt es verschiedene Varianten. Der Name „Steppenreiter“ entstammt der Tradition der Steppen- und Prärievölker, die meist als Reiternomaden lebten. Mal eine ganz andere, lebhafte Disziplin – zu sehen und zum Ausprobieren in Halle 20, Stand B 22.


HansePferd

20. bis 22. April , Hamburg

Hochwertige Produkte, bewährte Heilmethoden, kompetente Beratung und umfangreiche Information auf der beliebtesten Pferdemesse im Norden

Wer Pferde liebt, lässt sich keine Chance entgehen, etwas für das Wohlbefinden und die Gesundheit seines Vierbeiners zu tun. Auf der HansePferd Hamburg, die vom 20. bis 22. April auf dem Gelände der Hamburg Messe stattfindet, wird dem Thema Pferdegesundheit deshalb gleich ein ganzer Ausstellungsbereich gewidmet. Pferdefreunde erfahren im Ausstellungsbereich „Gesundheit und Futter“ im persönlichen Gespräch sowie durch anschauliche Vorträge im „Forum Gesundheit“ viel Wissenswertes, neueste Erkenntnisse und aktuelle Entwicklungen. Ergänzt wird das umfangreiche Sortiment rund um die Pferdegesundheit von der bekannten Lehrschau „Pferdewelten“ des Tierarztes Dr. med. vet. Helmut Ende.

Liebe geht durch den Magen – im Trend ist getreidefreies Futter

Das Angebot an Futtermitteln wird immer vielfältiger. Futtermittelhersteller haben vom schmackhaften Leckerli über rassen- und leistungsgerechtes Rau- und Kraftfutter bis hin zur hochwertigen Mineralergänzung alles, was der Pferdemagen braucht und begehrt. Die HansePferd Hamburg bietet bei dieser Fülle eine optimale Orientierung: Hier finden Freizeit- und Turnierreiter das gesündeste und bekömmlichste Futter für ihren Liebling. Derzeit hoch im Kurs: pflanzlich, getreidefrei und handverarbeitet.

„Besucher sind herzlich eingeladen, sich über unsere hochwertigen Futtermittel beraten zu lassen und kostenlose Futterproben mitzunehmen. Dabei ist besonders unser getreidefreies Futter ‚Cereal Free‘ für viele Besitzer leichtfuttriger Pferde interessant!“, so Conni Fritz von der Ludger Beerbaum Produkte GmbH Fritz.

Auch beim Mineralfutter gehe der Trend zu getreidefreien Varianten, erklärt Hanna Eyler vom Hersteller Salvana Tiernahrung GmbH, der einen Schwerpunkt auf die Mineralfütterung legt. „Dieses Mineralfutter wird insbesondere bei bestehenden Getreideallergien oder Hufrehe stark nachgefragt“, berichtet die Expertin.

Olaf Krause von der Derby Spezialfutter GmbH stellt fest, dass die entscheidende Rolle des Raufutters für eine pferdegerechte Fütterung zunehmend ins Bewusstsein der Pferdehalter gelangt. Das Umdenken zeige sich auch beim Kraftfutter. „Von einem guten Kraftfutter benötigt ein Pferd nur geringe Mengen“, so der Experte. „Durch die Verarbeitung innovativer Faserkomponenten wie Timotheegras, Luzerne und Esparsette, in Verbindung mit einer hochwertigen Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelementausstattung bieten wir mit unserem ‚Derby Faser Plus‘ ein getreidefreies Müsli an, das sowohl für Pferde mit Stoffwechselproblemen geeignet ist als auch für Pferde mit höherem Leistungsbedarf“, erklärt Krause.

Auch Andrea Everding vom Futtermittelhersteller Eggersmann verweist auf getreidefreie Futtermittel „In den Fokus tritt immer mehr Futter, das für die besonderen Ansprüche von Sportpferden genügend Energie und Nährstoffe liefert. Diese Lücke füllen wir mit unserem neuen ‚Green Power getreidefrei‘, einem stärke- und zuckerreduzierten Müsli mit hohem Strukturanteil und reich an physiologisch wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren.“

Die richtige Therapie – fachliche Beratung auf höchstem Niveau

Erprobte und innovative therapeutische Ansätze rund um die Pferdegesundheit bilden einen weiteren wichtigen Schwerpunkt im Ausstellungsbereich „Gesundheit und Futter“. Über verschiedene Diagnostik- und Therapiemethoden informiert die Pferdeklinik Bilsen. Mit dabei ist ein Modell des beliebten Aquatrainers, der zum schonenden Muskelaufbau beispielsweise nach Operationen und Verletzungen genutzt wird. „Wir sind mit einem großen Team von Tierärzten vor Ort, das ausführlich erklärt und berät“, kündigt Sabine Schilling von der Pferdeklinik an. „Immer wieder Thema sind die Stammzell-Therapie, die zum Beispiel die Heilung bei Frakturen, Band- oder Sehnenschäden verbessert und die Lasertherapie, die einen großen Einsatzbereich hat. Diese Therapien haben wir neu in unser Behandlungsspektrum aufgenommen“, so Schilling. Besucher können sich darüber hinaus eingehend über Pferdeostheopathie, Physiotherapie, Akupunktur, Heilpraktik sowie Fitness für Pferd und Reiter informieren.

Lebensechte Ausstellungsstücke bietet die „Lehrschau Pferdewelten.“ Der renommierte Tierarzt Dr. med. vet. Helmut Ende hat neben bekannten Highlights wie der atmenden Pferdelunge und dem gluckernden Darm auch ganz neue Präparate im Gepäck, die Laien und versierten Pferdefans das Innere ihres Tieres verständlicher werden lassen. Dazu bietet das „Forum Gesundheit“ ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm, das den Besuchern geballtes Wissen verständlich aufbereitet.

Optimal ausgestattet – so geht es dem Pferd richtig gut

Pferdegesundheit ist auch eine Frage der richtigen Haltung: In einem großen Ausstellungsbereich Pferdehaltung wird anschaulich gezeigt, was das Pferd für eine optimale Ausstattung benötigt. Pferdefreunde können sich beispielsweise die neuesten und bewährtesten Raufen, Tröge, Tränken oder Fressgitter anschauen und sich individuell beraten lassen. Das Forum „Pferdekompetenz“ ergänzt das umfangreiche Ausstellungsangebot mit zahlreichen Fachvorträgen zu verschiedenen Aspekten der Haltung. Experten stehen darüber hinaus für ihre Fragen zur Verfügung.

Über die HansePferd Hamburg

Zur HansePferd Hamburg werden mehr als 450 Aussteller sowie rund 300 Pferde und Ponys aus über 35 Rassen erwartet. Die beliebteste Pferdemesse im Norden hat für jeden Pferdefreund das passende Angebot – ob Reitanfänger, Wiedereinsteiger, Profireiter oder erfahrener Züchter. Geboten wird in sieben Hallen eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Freizeit-, Dressur-, Spring-, Westernreiten, Vielseitigkeits-, Fahr-, Polo- und Rennsport, Voltigieren, Trekking- und Wanderreiten. Ein Highlight ist das umfassende Rahmenprogramm mit über 100 Vorführungen und Vorträgen täglich. Es gibt anschauliche Demonstrationen sowie Vortragsveranstaltungen in den Foren Gesundheit und Pferdekompetenz. Zudem warten spannende Vorführungen in der großen Show-Halle, im Ausbildungsring, im Rassen-Ring sowie im Horsemanship-Ring auf die Besucher. Abends heißt es dann „Bühne frei“ für die große GalaShow „Herzklopfen“, die mehrere Stunden lang traumhaften Pferdesport und atemberaubende Impressionen zeigt. Die HansePferd Hamburg, das Messe-Erlebnis rund ums Pferd, hat vom Freitag, 20., bis Sonntag, 22. April, täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Beginn der großen GalaShow „Herzklopfen“ ist am 20., 21. und 22. April 2018 jeweils 19.30 Uhr.

Kontakt zur Redaktion

Zum Wiehern

 

 

Klatsch und Tratsch aus der Pferdewelt

- einmal ganz anders betrachtet...

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang